Trotz drohendem Regen kamen 24 Teilnehmer zur Foosicht-Wanderung an Fastnachtsdienstag, einer kurzen Wanderung von ca. 4 km, mit einer Rast am neu hergestellten „Zappenbrunnen“. WF Reinhold spendierte dort etwas Aufmunterndes in flüssiger Form.

Danach traf man sich gegen Uhr 16:00 beim Hotel Kickert. Weitere Gäste hatte sich dort eingefunden, um mit Musiker Heinz in einer schönen Runde die Fastnacht ausklingen zu lassen. Es wurde geschunkelt, gesungen und zu den Vorträgen und Sketchen von Berthold, Theo, Johann, Helma und Reinhold wurde herzhaft gelacht. Ein gelungener Fastnachtsabschluss.

Der Fastnachtsdienstag ist schon eine alte Tradition des Eifelvereins, der gerne von den Mitgliedern gefeiert wird.
Foto Günter Müller beim Zappenbrunnen.