29 Wanderer machten sich am 5. November 2017 bei gutem Wanderwetter auf, um mit Wanderführer
Friedel Schmidt einen weiteren Teil der Wanderstrecke "links und rechts vom 50. Breitgengrad" zu erkunden.

Durch herbstlich bunte Wälder ging es rd. 11 km bis nach Übereisenbach, wo im Dorfgemeindehaus von Ulrike Schmidt und ihren Helferinnen alles für die Wanderer vorbereitet worden war.

Mit Kaffee und Kuchen, Würstchen und Kürbiskernsuppe wurde die Wanderung im gemütlichem Rahmen ausklingen gelassen.
Bilder: Günter Müller