20150504 110158
   

Der vom Eifelverein Mettendorf-Sinspelt im Bau befindliche Wald- und Naturlehrpfad geht in die Endphase.

Der vom vorhergehenden Vorsitzenden Reinhold Hoffmann geplante Lehrpfad soll im September offiziell eröffnet werden.

Unter seiner Leitung und aktivem Mitwirken sowie dem Beitrag weiterer Helfer sind auf dem „Helijeberg", dem Höhenweg (Mettendorf-Niedergeckler), insgesamt 11 Lehr-Schautafeln und 14 Baum-Schautafeln errichtet worden.

Sie sind dazu gedacht Natur, Wald, Landschaft und Tierwelt bildlich den Menschen, vor allem Kindern, näher zu bringen.

zur Bildergalerie

Lageplan des Wald- und Naturlehrpfades


y Ohne Wald geht es nicht11 Lehr-Schautafeln sind entlang des Wald- und Naturlehrpfades errichtet worden.

Sie sind dazu gedacht Natur, Wald, Landschaft und Tierwelt bildlich den Menschen, vor allem Kindern, näher zu bringen.

Lehrtafeln als PDF


x Berg Ahorn14 Baum-Schautafeln sind neben den entsprechenden Bäumen entlang des Wald- und Naturlehrpfades errichtet worden.

Sie sollen die Vielfalt der Bäume entlang des Weges dem Besucher, vor allem den Kindern, näher bringen.

Baumtafeln als PDF