Zum 90-jährigen Jubiläum, verbunden mit dem Bezirkswandertag, konnte der Vorsitzende des Eifelvereins Mettendorf-Sinspelt Winfried Pelzer schon am Morgen 200 Teilnehmer begrüßen, die sich eingefunden hatten, um eine der 3 angebotenen Wanderstrecken in Angriff zu nehmen. Auf jeder der 3 Strecken wartete eine Überraschung auf die Teilnehmer.

IMG 2039 a

DSC 2166

Bei der Familienwanderung mit Mona Gödert war das die Kaninchen-Ausstellung durch den Kaninchenzuchtverein, was den kleinen Wanderern eine große Freude war, konnten sie doch ihre Lieblinge auch mal streicheln und anfassen.

Die Wanderung "Mettendorf gestern und heute", geführt von Reinhold Hoffmann, hatte mit Alois Weires einen sehr sachkundigen Kenner der Geschichte, der im originalen Gewand die Teilnehmer begleitete und begeisterte.

Bei der Wanderung "Auf den Spuren der Römer" mit Wanderführer Michael Hockertz, war Harald Gödert mit seiner Sammlung römischer Exponate, die er selbst in Abstimmung mit dem Landesmuseum Trier gefunden hat und an seinem Stand an der Schautafel der römischen Villa ausstellte, ein echtes Highlight.

IMG 2041 a  IMG 2048 a  IMG 2045 a

Nachdem sich die Teilnehmer bei Erbsen- und Gulaschsuppe gestärkt hatten, konnte der Vorsitzende des Eifelvereins viele weitere Gäste, die sich zum Nachmittagsprogramm eingefunden hatten, um mit uns zusammen unser 90-jähriges Jubiläum zu feiern, begrüßen.
Besonders freute es uns, dass so viele Ehrengäste den Weg zu uns gefunden hatten und damit zum Ausdruck brachten, dass sie sich mit dem Eifelverein und seinen Zielen identifizieren.

Einen besonderen Dank richtete Winfried Pelzer an die Sparkassenstiftung, die uns schon immer bei unseren oft sehr umfangreichen Aktivitäten unterstützt hatte und es auch jetzt wieder mit einer Zuwendung ermöglichte, dass wir eine Chronik von 90 Seiten über 90 Jahre Eifelverein Mettendorf-Sinspelt herausgeben konnten.

IMG 2089 IMG 2099

Nach den Ansprachen des Bezirksvorsitzenden Landrat Dr. Joachim Streit, der Hauptvorsitzenden Mathilde Weinandy, Verbandsbürgermeister Moritz Petry, unserem Landtagsabgeordneten Nico Steinbach und Bürgermeister Paul Lentes bedankte sich Winfried Pelzer bei den Ehrengästen und ganz besonders bei unserem Ehrenvorsitzenden Franz Volz, der auch seine Bücher "Die Rache des Rehbocks" und die Spur der Milch" zum Verkauf ausstellte.

An einem Informationsstand konnten ebenso die von Rudi Willems zusammengestellte neue Chronik mit der Umschlaggestaltung von Vanessa Hoff, die von Reinhold Hoffman erstellte neue Wanderkarte „rund um Mettendorf“ sowie „Wegekreuze in und um Mettendorf“ von Norbert Mayer erworben werden.

Zwischen den einzelnen Auftritten der mitwirkenden Vereine überreichte Landrat Dr. Joachim Streit grüne Verdienstnadeln an verdiente Mitglieder des Eifelvereins Mettendorf-Sinspelt.
Zum Höhepunkt übergab der Landrat dann die Wimpel an die Eifelvereine, die an den Wanderungen teilgenommen hatten.

IMG 2142  IMG 2158

Bezirksvorsitzender Landrat Dr. Joachim Streit, Vorsitzender Winfried Pelzer, zusammen mit den Vertretern der Ortsgruppen nach der Übergabe der Wimpel.

Günter Müller zeigte uns danach seine Bilderschau zum 90-jährigen Jubiläum mit vielen alten Bildern sowie auch Aufnahmen von Flora und Fauna unserer Heimat, die er im Laufe von vielen Jahren selbst aufgenommen hatte.
Friedel und Ulrike Schmidt zeigten den Interessierten zum Abschluss, wie ein Heißluftballon vorbereitet wird und starteten dann zu einer Ballonfahrt in den Abendhimmel.

DSC 2179 DSC 2182

Mitgestaltet wurde das Nachmittagsprogramm vom Männergesangverein "Liederkranz" Mettendorf und den Pavé-Tänzerinnen, auch ihnen noch mal ein herzliches Dankeschön.

IMG 2080 IMG 2111

Der Vorsitzende bedankte sich schließlich bei allen Teilnehmern, besonders bei den vielen Helferinnen und Helfern, lobte die gelungene Dekoration des DGH, und wünschte allen eine gute Heimreise und ein baldiges Wiedersehen.

DSC 2154 a1 IMG 2160

IMG 2085  DSC 2157

DSC 2160 a  DSC 2141 a

Ansicht Plakat

Ansicht Programm

Fotos: Günter Müller, Herbert Jakobs, Mona Gödert, Rudi Willems