Der Lauftreff Mettendorf hat in diesem Jahr, zu einen besonderen Tag, dem 29. Februar, unseren Eifelverein zu einer Teilnahme am jährlichen überörtlichen Eifellauf gebeten teilzunehmen.

Gerne haben wir zugesagt und mit einer Wanderung Weg 47 „Rund um Mettendorf“ teilgenommen. Leider hat das Wetter nicht mitgespielt, sodass nur 14 wetterfeste Wanderer unter Leitung der Wanderführer Reinhold Hoffmann und Norbert Schneider sich getraut haben, daran teilzunehmen.

Schade, dass die Aussichten auf unseren Ort und in das Tal der Enz nur manchmal durch Regenunterbrechung gut einsehbar waren. Zwei Liegebänke luden zum Verweilen ein, es hat aber nur für einen Trink-Stopp gereicht. Wegen Rutsch- und Sturmgefahr wurde auf das Teilstück durch das „Hexentor" verzichtet.

Der Einladung des Lauftreffs zu einem anschließenden gemeinsamen Treffen in der Turnhalle, Läufer und Wanderer, sind wir gerne gefolgt und haben das Beisammensein bei Suppen- und Kuchenverzehr genossen. Eine schöne Idee des Lauftreffs, die wir gerne, hoffentlich bei schönem Wetter, im nächsten Jahr wiederholen könnten.

Fotos: Vanessa Ewen und Roman Schneider