Zur ersten Wanderung im neuen Jahr konnte der Eifelverein Mettendorf-Sinspelt insgesamt 53 Wanderer begrüßen, die sich auf zwei Gruppen verteilten. Die größere Gruppe erwanderte ca. 10 km mit Wanderführer Franz-Josef Ewen, die andere unternahm eine Kurzwanderung von ca. 5 km mit den Wanderführerinnen Edith Ewen und Ingrid Hecker.

Bei gutem Wanderwetter startete die Wanderung am alten Schulhof, vorbei am Genusswerk EIFEL, Obersgegen, dann führte der Weg durch das schöne Gaytal, Richtung Kammerwald und nach einer Schleife um den Brandweiher ging es wiederum Richtung Geichlingen zum Wirtshaus, wo die Einkehr mit leckerem Buffet stattfand.

Ein rundum gelungener Auftakt des neuen Wanderjahres mit außergewöhnlich großer Beteiligung.

Bilder: Winfried Pelzer