Zu der erhofften schönen Herbstwanderung am 15. Oktober war für den ganzen Tag Regen angesagt.

Trotz allem konnte Wanderführer Reinhold Hoffmann sieben tapfere Senioren auf dem Hunnenkopf begrüßen.

Aber so schlimm war es doch nicht, auch bei leichtem Nieselregen konnten sich „Die glorreichen Sieben“ an der schönen Natur erfreuen. Auf Pilze musste man aufpassen, die schossen nur so aus dem feuchten Erdreich. Auf dem Hunnenkopf beim Sportplatz Kruchten fand man eine Schutzhütte, in der man sich einen Umtrunk zum 80. Geburtstag eines Mitgliedes genehmigte. Unterwegs in kleiner Gruppe, hatte man viel Spaß untereinander, sodass man am Ende der Wanderung gut gelaunt im Hotel Kickert einkehrte und den Tag in schöner Runde beenden konnte.

Fotos: Günter Müller