Bei angenehmen Sommertemperaturen hatten sich 29 Wanderer plus 8 Gäste zum anschließenden Forellenessen eingefunden.

Start der Wanderung war im schönen Alsbachtal an der Grillhütte. Nach Begrüßung durch WF R. Hoffmann, ging es z.T. durch einen neu hergerichteten Wanderweg über den Fankenberg wieder zum Startpunkt. Die schattige Strecke hat den Wanderern sehr gefallen, und man freute sich auf die frisch geräucherten Forellen. Diese wurden wie gewohnt von Dirk und Evi Mai geschmackvoll dargeboten.

In schöner Runde hatte sich in Vertretung des neuen Ortsbürgermeisters auch Richard Begon eingefunden. Unser Alsbachtal - ein idyllisches, abgelegenes Plätzchen zum Zusammensitzen und auch die Benutzung des Tretbeckens hat allen gefallen.

Bilder: Reinhold Hoffmann, Werner Trampert