Auch in diesen Jahr hatten sich wieder über 150 Teilnehmer, davon 70 Kinder, eingefunden, um an der Kinder-Halloween-Wanderung des Eifelvereins Mettendorf-Sinspelt teilzunehmen.

Bei herrlichem Herbstwetter begrüßte der Zauberer (Winfried Pelzer) die vielen schaurig-schön verkleideten Kinder und ihre Eltern. Gemeinsam ging es durch den geheimnisvollen Zauberwald zum Hexenhaus, wo die Hexe (Steffi Roth) schon auf die Kinder wartete, um ihnen eine Geschichte aus alter Zeit zu erzählen.

Anschließend bekamen die Kinder von der Hexe Süßigkeiten und während die Eltern den Glühwein und die Kürbissuppe probierten, erkundeten die Kinder mit ihren Taschenlampen den umliegenden Wald.  

Bilder: Rudi Willems