Die Wanderführer Berthold Hecker und Franz–Josef Ewen haben es wieder geschafft, eine tolle Wanderung mit unserem Eifelverein durchzuführen. 21 Wanderer sahen der Wanderung mit Erwartung entgegen.

An der Igeler Säule konnte Berthold die Anwesenden begrüßen und gleich kurz etwas zu der alten römischen Grabessäule sowie über den Ort selbst berichten. Nach einer Besichtigung der herrlich gelegenen kleinen röm. Kirche führt uns der Weg bergan durch schön beschattete Wege nach Liersberg. Hoch über den Felsen hatte man schöne Aussichten in das Tal der zurzeit schokoladenfarbigen Mosel. Eine beindruckende Wanderung, die dann im Hotel „Igeler Säule“ endete.

Dort fanden sich auch die Kurzwanderer ein, die unter der Leitung von Franz Josef geführt wurden. Unter dessen guter Obhut haben die Wanderer das Moseltal in Richtung Trier erkundet.

Fotos Günter Müller