Natur pur im Wintersonnenschein
Am Sonntag, den 18. Februar 2018 trafen sich 25 Wanderfreunde bei strahlendem Sonnenschein auf dem Mettendorfer Dorfplatz, um mit Wanderführer Rudi und Monika Willems eine 12 km lange Wanderung bei Echternach zu unternehmen.

Die recht anspruchsvolle Rundwanderung vom Echternacher See über Schloss Lauterbur, durch das Lauterburerbachtal zum Aussichtspunkt Trooskneppchen, bot der ausdauernden Wandergruppe viele herrliche Naturgenüsse wie beeindruckende Felsformationen aus Sandstein mit mächtigen Eiszapfen, aber auch die Stille des winterlichen Waldes, der sich in natürlicher Ursprünglichkeit zeigte.
Trotz der zahlreichen An- und Abstiege ging es in guter Stimmung nach der gemütlichen Rast auf halber Strecke zum Trooskneppchen, wo die Gruppe die großartige Aussicht auf die Abteistadt Echternach und das Sauertal genießen konnte.

Im Ofen- und Eisenmuseum bei Brigitte und Theo in Hüttingen wurden die Wanderer mit süßen Waffelträumen und Schinkenschnittchen für ihre Ausdauer belohnt. Günter Müller unterstützte die Wanderfreunde mit seinen zahlreichen Fotos und botanischen Kenntnissen, die prachtvolle Wintersonne tat das Ihrige zum Gelingen dieser Wanderung auf Luxemburger Pfaden.