Bericht Wanderung vom 07. Januar 2018.
Fast wäre die schöne Wanderung wegen Krankheit eines Wanderführers ausgefallen.

Zur Freude aller erklärten sich Berthold und Ingrid Hecker bereit, die erste Wanderung im neuen Jahr zu übernehmen.

Gleich 35 Wanderer hatten sich zu dieser Wanderung durchs Radental eingefunden. Ein Tag ohne Regen steigerte sogleich die gute Laune.
Beeindruckt hat das erste Ziel in Fischbach, die herrlich auf einem Felsvorsprung gelegene kleine Kirche. Die Kirche hatte der Bürgermeister für uns geöffnet, so dass auch dieselbe besichtigt wurde: ein Kleinod, das beeindruckt hat. Dort kurze Rast. Gestärkt, wurde dann die Wanderung jenseits des Radenbaches durch einen Waldweg bis zum Segelflugplatz Utscheid fortgesetzt.

Bergab ging es zur Gaststätte „Im Radental“ in Oberraden, wo die Wanderung einen gemütlichen Ausklang fand.